Hydrogeologische Gutachten:


In diesen Bereichen erbringen wir gerne Leistungen für Sie:

 

Grundwassernutzung

Bearbeitung von Projekten zur Trink- und Brauchwasserentnahme (Quellen und Brunnen) inklusive der Definitionen von Schutz- und Schongebieten, sowie zur thermischen Grundwassernutzung. In diesem Zusammenhang führen wir auch Grundwassermodellierungen durch. 

 

Versickerungsgutachten – Versickerungsprojekte

Da die Versiegelung unseres Baulandes immer mehr voranschreitet, wird seitens der Behörden oft vorgeschrieben, dass Niederschlagswässer auf Eigengrund zu versickern sind. Für solche Problemstellungen erarbeiten wir einerseits Beschreibungen der hydrogeologischen Rahmen-bedingungen – Versickerungsgutachten – und andererseits Versickerungsprojekte als Grundlage für eine zielgerichtete Ausführung. Auch die Überwachung der Ausführung von   Versickerungsprojekten können wir durchführen.

 

Wasserhaltungsmaßnahmen 

Wenn Bauwerke im Grundwasserbereich hergestellt werden sollen, sind in der Regel Wasserhaltungsmaßnahmen erforderlich. Dies können offene oder geschlossene Wasserhaltungsmaßnahmen sein. Wir können für Sie Wasserhaltungsmaßnahmen für die Herstellung von Baugruben sowie für die Herstellung von Linienbauwerken (Künetten bzw. Rohrgräben oder Verkehrstrassen) projektieren und bemessen. Auch die Einreichunterlagen für wasserrechtliche Bewilligungen erstellen wir gerne für Sie.